Imaginarium 2014/16

“Alle geistige Berührung gleicht der Berührung eines Zauberstabs. Alles kann zum Zauberwerkzeug werden” Novalis

Mit Ralf Jurszo und Tobias Sandberger
Galerie W, Hamburg, Stadtmuseum Pinneberg, Schauraum HH-Harburg

Zeitgenössische Künstler lassen sich von dem Thema Zauberkunst inspirieren.
Die Umsetzung ist überraschend: Sie beschränken sich nicht auf die Welt der Zauberkunst und deren Themen sondern betrachten diese weiter und umfassender. Gerade der künstlerische Blick von außen macht diese Ausstellung so wertvoll. Das Spektrum reicht über die Darstellung magischer und mystischer Pflanzen, Bildinstallationen, Ausschneidepuzzle, Bilder für die Magica Laterna, bis hin zur Gestaltung metaphysischer Objekte, Zauberkoffer und anderer magischer Apparaturen in Filz. Die Ausstellung ist sehr aufwendig gestaltet, die ganzen Räumlichkeiten der Galerie W wurden mit einbezogen, selbst der Fußboden wurde von den Künstlern neu gestaltet.
Hanno Rhomberg


Seite 2